KIA & UMWELTSCHUTZ
Heute schon an morgen denken: Erfahren Sie hier alles über unser Umweltengagement und zukünftige Technologien.

Brennstoffzellen

fecv_platform_toppage

Eine neue Kia-Plattform mit Brennstoffzellenantrieb feierte auf der Internationalen Automobilausstellung in Frankfurt ihre Europa-Premiere. Die FCEV-Plattform („Fuel Cell Electric Vehicle“), die als Basis für einen SUV konzipiert und erstmalig auf der Seoul Motor Show im April präsentiert wurde, markiert einen weiteren Schritt für Kia auf dem Weg zu immer umweltfreundlicheren Serienfahrzeugen.

Hybridantrieb

hybrid_1

Kia arbeitet intensiv an der Weitentwicklung der Hybrid-Technologie. Großes Ziel ist es, schon bald Hybrid-Fahrzeuge mit einer neuen innovativen Technik in Serie zu bringen. In Form von Studien hat Kia schon mehrere neue Hybridfahrzeuge vorgestellt – zum Beispiel den Kia Sorento Hybrid.

Hybridfahrzeuge sind Fahrzeuge die mit zwei unterschiedlichen Energiearten betrieben werden – sozusagen Misch-Energie-Fahrzeuge. In der Regel handelt es sich bei den Antrieben um einen Benzin- und einen Elektromotor. Der Elektromotor greift dem Benzinmotor so oft wie möglich „unter die Arme“. Dadurch wird der CO2-Ausstoß erheblich reduziert – gerade im Stadtverkehr. Aber nicht nur das: das betanken mit Strom verringert die Unterhaltskosten um bis zu 30 Prozent.